MUTTERTAG

Johann Heinrich Pestalozzi: „Eine Mutter ist der einzige Mensch auf der Welt, der dich schon liebt, bevor er dich kennt.“

WAS IST DER MUTTERTAG?

Die Mutterschaft ist eine bedeutende, privilegierte und wunderschöne Berufung, egal ob es mit der Schwangerschaft und der Geburt anfängt oder es sich um Pflegemutterschaft oder Adoptivmutterschaft handelt. Mit der Mutterschaft ist die grenzenlose Güte, der Beistand und der Opferwille der Mütter den Kindern gegenüber, die andauert, obwohl die Jugend vorbei ist, man den Job und den Nachbarn wechselt…

Der Muttertag findet zu Ehren der Mütter statt. Der Feiertag der Frauen, die ein Kind geboren oder erzogen haben, fällt in verschiedenen Ländern auf unterschiedliche Tage. In Deutschland, Österreich und in der Schweiz hat sich der Tag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft seit 1914 etabliert und er wird am zweiten Sonntag im Mai gegeiert. Am diesem Tag beschenken Kinder sowie Erwachsene ihre Mütter mit Blumen und Geschenken mit einer liebreichen Botschaft.

AUS DER GESCHICHTE DES MUTTERTAGS

In der Tat ist der Muttertag keine moderne Erfindung. Schon im altertümlichen Griechenland wurde der Mutterkult gepflegt und die alten Griechen und Römer ehrten den Kult der Muttergöttin - Symbole der Fruchtbarkeit und Fruchtbarkeit. In England kehrte dieser Brauch im 16. Jahrhundert zu der Fastenzeit vor Ostern unter dem Namen "Mother's Sunday" zurück. An jenem Tag bekamen die Diener frei, damit sie ihre oft weit entfernten Familien besuchen konnten.

Der neuzeitliche Muttertag wurde im Jahr 1908 das erste Mal öffentlich auf Initiative Anna Jarvis zu Ehren ihrer verstorbenen Mutter Ann Reeves Jarvis gefeiert, die für die Mutterrechte gekämpft hat. Im Jahr 1914 machte Präsident Woodrow Wilson den Muttertag zum offiziellen Nationalfeiertag, der am zweiten Mai-Sonntag, dem Todestag von Anna Jarvis' Mutter, stattfand.

Nach der erfolgreichen Pionierarbeit der Amerikanerin Anna Jarvis Bald gelangte bald darauf die Idee nach Europa – und zwar zuerst nach England. Auf dem europäischen Festland setzte sich der Muttertag endgültig nach dem ersten Weltkrieg durch. Seit 1918 gibt es den Muttertag in der Schweiz, ein paar Jährchen später wurde er in Österreich eingeführt. In Deutschland wurde der Muttertag erstmals im Jahr 1923 gefeiert. In der Nazizeit bekam der Muttertag in Deutschland bedauerlicherweise einen bitteren Beigeschmack: Die Nazis erklärten den Tag zwar zum offiziellen Feiertag, aber missbrauchten ihn zugleich zu Propagandazwecken, denn die Mutter wurde hier als Garantin des Fortbestandes der arischen Rasse gefeiert und somit schrumpfte die Rolle der Mütter nur noch auf ihre Gebärfähigkeit.

Als Pendant zum Muttertag wird in manchen Ländern auch der Vatertag gefeiert. Sein Datum ist in verschiedenen Ländern unterschiedlich – in Deutschland wird er üblicherweise an Christi Himmelfahrt mit Bier und Bollerwagen gefeiert, in Österreich erhalten analogisch zum Muttertag am dritten Juni-Sonntag die Papas des Landes kleine oder auch große Geschenke und in der Schweiz wurde im Jahr 2007 der Ehrentag der Väter auf den ersten Sonntag im Juni festgesetzt. Erleuchte Köpfe raten dazu sowohl den Muttertag als auch den Vatertag und den Weltfrauentag zu ehren – kurz und gut man soll alle Ehrentage und dadurch auch alle inspirativen Mitglieder der menschlichen Gesellschaft aus unserem unmittelbaren Umfeld feiern.

10 BEWÄHRTE GESCHENKTIPPS ZUM MUTTERTAG

Beglückwünschen Sie dieses Jahr Ihre Mutter mit einer Blume und einem Parfum in der Hand! Wie sollen Sie ein Parfum-Geschenk zum Muttertag auswählen, das erfahren Sie in unserer Enzyklopädie der Parfums. Außerdem haben wir für Sie noch 10 schnelle duftende Geschenktipps zusammengestellt, mit denen Sie Muttis jeden Alters eine Freude machen. Hier sind unsere heißen Favoriten:

1.       Chloé – ein Parfumkleinod für die Frauen. Ein verführerisches orientalisch-blumiges Eau de Parfum, in dessen Herznote Maiglöckchen, Magnolie und Rose brillieren. Auch das Flakon im echten französischen Style ist sehr verlockend. Begehrt sind auch Geschenksets Chloé mit Eaux de Parfum verschiedener Größen und auch Körperlotions. „Ein bewährter und preiswerter Geschenktipp für eine Frau,“ steht in einer Kundenbewertung.

2.       Karl Lagerfeld – ein einzigartiges Eau de Parfum voller Früchte und Blumen mit einer Basis aus warmen holzigen Tönen, süßer Ambra und Moschus. Das Parfum ist wie geschaffen zum Muttertag, weil es gerade im Frühling und im Sommer zu Tagesanlässen am besten zur Geltung kommt. Es ist aber auch zu Abendevents, zu einem romantischen Kleid tragbar. Machen Sie eine Feier für Ihre Mutti und schenken Sie ihr dabei dieses Eau de Parfum.

3.       Calvin Klein Eternity – der ikonische, reine, nicht pappsüße Duft von Nelke, Lilie, frischen Grüns und Maiglöckchen. Das Parfum feiert die Liebe, die Familie und den Frieden, also die Werte, deren Trägerinnen vor allem die Mamis sind. Auch das Eau de Parfum Eternity für Damen ist ein Bestandteil des spannenden Geschenksets. „Eternity ist wirklich ewig,“ fügt unsere Parfumexpertin hinzu.

4.       Lanvin Éclat D’Arpege – das Eau de Parfum aus dem Jahr 2002 für Damen knüpft an die Legende, den sog. Duft von Frankreich an. Mit welchen Ingredienzien machen Sie Ihrer Mama eine Freude? Mit berauschendem Flieder, frischem Tee und satter Pfingstrose in der Hauptrolle. Auch Pfirsichblüte, Moschus, Blauregen und Bitterorange sind kräftig. Im Hintergrund nehmen Sie Osmanthus, Zedernholz und göttliche Ambra wahr.

5.       HUGO BOSS Ma Vie – das Eau de Parfum, das die Freude an Kleinigkeit feiert und uns auffordert, sich über warme Sonnenstrahlen auf der Haut, über berauschende Düfte von Blumen oder Spaziergänge an lauen Abenden und Meditationen zu freuen. Der zarte Hauch niedlicher Rose, Jasmin und Freesie in der Herznote erinnern an die Weiblichkeit und an die endlose Faszination der Damen für blumige Düfte.

6.       Lancome La Vie Est Belle - eine sehr populäre Parfumschöpfung, die auf die einfache Schönheit, Freiheit und die Glücksvision aufgebaut ist und die die sympathische Schauspielerin Julie Roberts ins Leben gerufen hat. In der Duftpyramide der gourmandigen Mischung herrschen Birne, schwarze Johannisbeere, Iris, Jasmin, Orangenblüte, Patschuli, Tonkabohne, Vanille und Praline.

7.       Dolce&Gabbana Light Blue – verwöhnen Sie Ihre Mum mit dem sehr weiblichen blumig-fruchtigen Eau de Toilette, das fantastisch für Tagesanlässe im Frühling und Sommer geeignet ist. Im Auftakt verlocken Sie sizilianische Zitrone, Apfel, Zeder und Glöckchen, in der Herznote sind es Bambus, Jasmin, weiße Rose, in der Basisnote Zedernholz, Ambra und Moschus. Auch das Design in beruhigendem Blau ist verlockend und verführerisch.

8.       Jil Sander Sun – eine weitere zeitlose Parfum-Schönheit, das Eau de Toilette strahlt wie die Sonne. Die Blumen in der Herznote (Maiglöckchen, Ylang-Ylang, Rose, Nelke und Sonnenwende) ergänzt die kostbare Parfumingredienz – Iriswurzel. Das Parfum hinterlässt eine elegante Spur auf der Haut und signalisiert, dass eine Dame den Raum betreten hat. „Ein sonniges, warmes, müßiges und auf jeden Fall originelles Accessoire“, beschreibt das Eau de Toilette unsere Parfumexpertin.

9.       Guess For Women – der Duft der blühenden Wiese, die mit Dutzenden schöner Blumen besäet ist… das Eau de Parfum, das ins Flakon in Hellrosa gehüllt ist, deutet an, dass es sich um einen zarten Duft – eine Hommage an die Frauen mit einem romantischen Herzen handelt. Die Beschenkte führen Sie dank diesem Parfum auf einem duftenden Weg von Früchten über Blumen bis zum Akkord aus Zeder und Moschus.

10.   Paco Rabanne Lady Million – ein frisches blumiges Eau de Parfum mit einem holzigen Hauch. Es ist wie Nektar aus sinnlichen Blumen, zart, aber zugleich die Sinne kräftig anstürmend. Auch mit dem Flakon des Parfums Lady Million, das den goldenen Diamanten abbildet, drücken Sie Ihre Achtung, Bewunderung und Liebe zu Ihrer Mum aus.

BONUS: GLÜCKWUNSCH ZUM MUTTERTAG

Es reicht, zum attraktiv verpackten Parfum oder Geschenkset ein paar Worte zu schreiben, zum Beispiel:

„Alles, was ich bin, verdanke ich Dir, Mami.“

„Mama, du bist meine ganze Welt. Danke für Deine Liebe, Geduld und das Gefühl von Geborgenheit. Egal was auch passiert, ich weiß immer, ich habe meinen festen Platz bei Dir, wohin ich zurückkehren kann.“

„Du wirst geliebt, umsorgt und geschätzt. Ich wünsche Dir einen wunderschönen Muttertag.“

Der heutige Tag ist das Fest Deines großen Herzens. Ich bin froh, dass Du meine Mutti und meine Freundin bist.“

„Herzliche Grüße und ein ganz großes Dankeschön an die beste Mama der Welt!“

„Möge dieser Tag so wundervoll und perfekt sein, wie Du es bist. Einen schönen Muttertag.“

„Du bist die beste Mama unter der Sonne! Danke, dass Du mich zu einer unbeugsamen Frau / einem unbeugsamen Mann erzogen hast.“

„Ich wünsche Dir alles Liebe zum Muttertag. Danke, dass Du für mich immer da bist.“

„Mein innigster Wunsch ist, dass Du gesund und glücklich und immer so schön und voller Energie bist.“

„Meiner allerliebsten Mutter zum Muttertag. Ich schätze sehr, was Du für mich tust und wie gut Du alles schaffst. Ich liebe Dich sehr.“

„Du bist meine allerliebste Mama. Du schützt mich vor den Fallen des Lebens und ich danke Dir dafür.“

„Diese Blume und das Parfum ist für meine wundervolle Mama. Einen wunderschönen Muttertag.“

„Danke, Mama.“

„Ich wünsche Dir einen sonnigen und fröhlichen Muttertag, meine liebste Mama!“

DUFTENDE GESCHENKE FÜR MAMA

ANDERE BEDEUTENDE TAGE, FESTTAGE UND EVENTS

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Sind Sie neu bei Parfimo? Jetzt registrieren