🎁  zu Calvin Klein ab 39 € MBW 

Filtereinstellung

Rosenparfum

Mehr Filter
Kategorie ändern
Sortieren nach:
Sortieren:
Sortieren:

Über das Sortiment Rosenparfum

Sollte das Blumenreich seine eigene Herrscherin haben, welche der Blumen könnten es sein? Wir einigen uns wohl darauf, dass die Rose in der Überzahl die Blumenkönigin wäre. Die berühmteste Blume, das romantischste Symbol, die beliebteste Zutat berühmter Parfümeure - die Rose ist eine Blume, die sich einer endlosen Reihe von Superlativen rühmen kann. Ihr verführerischer Duft soll in bis zu drei Viertel aller modernen Damenparfums erschienen und in jedem zehnten Herrenparfum erscheinen. Warum ist die Rose derartig faszinierend?

Rosen als Inspiration vieler Künstler

Die Wirkung der berauschenden Rose ist der Menschheit schon seit Tausenden von Jahren bekannt und sie wird seit über 3000 Jahren gerne in der Kosmetik und bei der Parfumherstellung verwendet. Ätherisches Rosenöl gehört zu den beliebtesten Ölen. Sein Duft beruhigt in der Aromatherapie Körper und Geist, und es hat sich auch in der Kosmetik für reife Haut als nützlich erwiesen. Rote und rosa Blütenblätter sind als Streudeko aus Hochzeitssuiten kaum wegzudenken. Rosen erscheinen seit Jahrhunderten als Zutat der Liebestränke, und amerikanische Indianer verwendeten sie als Heilmittel gegen verschiedene Beschwerden wie Erkältungen und Grippe.

Die anmutigen Rosen waren die Inspirationsquelle für unzählige Künstler, seien es Schriftsteller, Maler oder Musiker. Sie tauchen auch an den Wänden der antiken Tempel auf Kreta, in den Gräbern der ägyptischen Pharaonen und im Werk des chinesischen Philosophen Konfuzius auf. Kleopatra soll die Rosenblüten benutzt haben, um ihren Geliebten Marcus Antonius zu verführen. Und ähnliche Liebesgeschichten gibt es Tausende und Abertausende.

Wonach duften Rosenparfums?

Was stellen Sie sich vor, wenn man Rosenparfum sagt? Meinen Sie als erstes, es ist elegant, feminin, pudrig oder romantisch? Diese Gedankenkette begleitet Rosen seit vielen Jahren. Doch ihr Duft ist weit vielfältiger. Gleich der Unmengen von Rosensorten bietet auch diese Blume sehr vielfältige Aromen. Natürlich duftet es blumig, zart und delikat, aber in einigen Sorten schwingt auch ein frischer, sauberer Duft mit zitrischen Untertönen mit, andere überraschen mit einem Hauch von Holz und Gewürz und wieder andere bieten fruchtige, amberartige oder süße Facetten.

Ein derart komplexer Duft kann ein Parfum für sich sein, ohne weitere Zusätze hinzufügen zu müssen. Aber auch die Rose kommt in Begleitung von anderen Blumen, verschiedenen Holzarten und spritzigen Zitrusfrüchten perfekt zur Geltung. Die Rose ist meist in der Herznote eines Parfums, und obwohl sie traditionell mit weiblichen Düften in Verbindung gebracht wird, kann sie auch eine bedeutende Ingredienz in der Komposition von Herrenparfums sein. Lernen Sie die schönsten Parfums mit der Rose an der Spitze kennen.

Versand:
Zahlung:
Zertifizierung:

Alle Preise inkl. 20.0% MwSt. Versandkostenfreie Lieferung ab 99 € Bestellsumme, sonst ab 4.9500 € innerhalb Österreichs.

Made with by PragueBest