Filtereinstellung

Vanille Parfum

Mehr Filter
Kategorie ändern
Sortieren nach:
Sortieren:
Sortieren:

Über das Sortiment Vanille Parfum

Vanille ist uns allen sehr gut bekannt, weil wohl jeder von uns mit ihr von Kindesbein an etwas zu tun gehabt hat. Wer erinnert sich nicht an den weihnachtlichen Duft von Vanillehörnchen, wer kennt nicht den Geschmack von süßem Vanilleeis? Genauso leicht wie sie ihren Weg in die Küchen rund um den ganzen Globus gefunden hat, hat die Vanille unfehlbar ihren Weg in die Welt der Parfums gefunden. Und sie wurde zum hellsten Stern am Parfumhimmel. Nehmen wir gemeinsam die Vanille Parfums unter die Lupe.

Alle lechzen nach Vanille

Die Echten Vanille ist die stangenförmige Kapselfrucht einer Orchideenart, die ursprünglich aus Mexiko stammt. Die Kapseln werden allgemein auch als „Schote“ bezeichnet und zur Gewinnung des Vanille-Gewürzes verwendet. Daher treffen wir oft auch die Bezeichnung Vanilleschote an. Dortigen Einheimischen ist Vanille seit Jahrhunderten bekannt. Der Überlieferung zufolge wurde Vanille von Mayas und Azteken zur Aromatisierung ihrer Lieblingskakaogetränke verwendetet. Nach Europa gelangte die Vanille erst viel später, und zwar im Laufe des 17.  Jahrhunderts. Sie sorgte am französischen Königshof für Furore, jeder musste Vanille sofort haben, jeder wollte ihren Geschmack am Gaumen und ihren süßlichen Duft am Körper erleben.

Alte Feldscher griffen zur Vanille, um Menschen von allen möglichen Krankheiten und Beschwerden einschließlich der psychischen Erkrankungen zu befreien. Vanille bewährte sich im Kampf gegen Müdigkeit, Hysterie und Depressionen, sie kann den Appetit anregen und nicht zuletzt wirkt Vanille stark aphrodisierend. Diese Tatsache wurde bald von vielen Parfümeuren erkannt - von traditionellen orientalischen Parfumherstellern bis hin zu modernen Giganten mit Guerlain und Thierry Mugler an der Spitze. Vanille gilt heute als eine der beliebtesten, am einfachsten erkennbaren und teuersten Duftstoffe zugleich.

Wonach riechen Vanille Parfums?

Angesichts der Preise des natürlichen Vanilleextrakts, die in die Höhe schießen, greifen die Parfümeure heutzutage zumeist zu einem der synthetisch hergestellten Vanilleextrakt-Ersatze. Der gebräuchlichste davon ist Vanillin, dessen angenehm süßen und üppig warmen Duft Sie wahrscheinlich mit echter Vanille in Verbindung bringen. Echte Vanille findet sich heutzutage nur noch in den luxuriösesten Parfums vor und deren Aroma ist in der Tat einigermaßen dunkler und erdiger. Wodurch zeichnen sich die meisten Vanille Parfums aus? Sie sind sehr zart, angenehm, besänftigend, sinnlich und verführerisch.

Parfümeure lieben den Facettenreichtum der Vanille, die sich mit verschiedenartigen Zutaten der Damen- und Herrenparfums kombinieren lässt. Vanille schmeichelt den Gourmand-Noten wie Bonbons oder Lakritze und wird daher mit diesen oft kombiniert. Sie harmoniert aber auch mit Blumen und Früchten perfekt. Wird sie mit warmen holzigen Akkorden gemischt, bekommt sie einen verwöhnenden Touch. Lassen Sie sich vom süßen Aroma der Vanille Parfums hinreißen.

Versand:
Zahlung:
Zertifizierung:

Alle Preise inkl. 9.9% MwSt. Versandkostenfreie Lieferung ab 99 € Bestellsumme, sonst ab 4.9500 € innerhalb Österreichs.

Made with by PragueBest