BLONDIERUNG & CO.: BLONDE SCHNELL UND EINFACH

Mehr als 75 % der Frauen rund um den Globus färben ihr Haar. Das Haarefärben betrifft nicht nur Frauen, sondern auch Männer. Hat Sie Mutter Natur mit dunklem Haar gesegnet, aber Sie träumen von hellem Haar? Dann stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung, wie Sie den erwünschten Farbton erzielen können. Lesen Sie mehr über das Entfärben und die modernste Technik der Blondierung und Aufheller.

ENTFÄRBEN UND BLONDIEREN

Haben Sie dunkles Haar, aber träumen Sie von hellem Haar? Je nach Naturhaarfarbe kann man das Haar blondieren oder entfärben. Mit einer Blondierung wird das Haar um mehrere Stufen aufgehellt als mit einer Hellerfärbung, bei diesem Prozess werden nicht nur natürliche, sondern auch künstliche Farbpigmente entfernt. Bei einer Hellerfärbung werden dem Haar Farbpigmente entzogen und neue helle zugeführt, während bei einer Blondierung nur Farbpigmente entzogen und keine neuen hinzugeführt werden. Der Farbentzug erfolgt zumeist unter Einsatz von Wasserstoffperoxid oder Farbentfärber. Während das Haarfärben in dunklere Nuancen eine verhältnismäßig einfache Sache ist, erfordert das Entfärben Können und Erfahrungen. Das Entfärben unter häuslichen Bedingungen wird nicht empfohlen, da es das Haar schädigen und die Kopfhaut reizen kann. Aus diesem Grund raten wir zum Besuch eines erfahrenen Friseurs, der abschätzen kann, wie die Haarfarbe auf dem Haar haftet und überdies noch schonende und sanfte Entfärber benutzt.

Bedenken Sie auch, dass für das Going Blonde - je nachdem wie dunkel Ihr Haar ist - nicht immer ein einziger Friseurbesuch reicht, sondern der Prozess kann manchmal ziemlich langatmig sein und er kann sich ist über mehrere Friseurbesuche erstrecken, damit Sie die wünschenswerte Nuance erzielen.

Wie erfolgt das Entfärben der Haare?

Beim Entfärben werden die Farbpigmente entzogen. Zuerst werden dunkle Pigmente und später auch hellere rote Pigmente entfernt. Dunkles Haar wird also zuerst orangenrot und färbt sich anschließend in orangengelb und letztendlich färbt es der Friseur in die gewählte blonde Nuance.

Haarpräparate Olaplex

Im Zusammenhang mit einem schonenden Farbentzug wird oft das Wort Olaplex erwähnt. Es handelt sich um eine Marke, die im Bereich des Haarefärbens eine ausgemachte Revolution gestartet hat. Ihre Produkte reduzieren die Schädigung des Haars durch chemische Beimischungen beim Färben, Melieren und Aufhellen. Tipp: Olaplex Bond Perfector No. 2.

Haarpflege für entfärbtes Haar

Der Farbentzug beschwert das Haar, das Haar wird brüchiger und neigt leicht zur Schädigung. Aus diesem Grund sollte es auf eine besondere Weise gepflegt werden. Greifen Sie nach einem hochwertigen Shampoo und Haarconditioner und verwöhnen Sie ihr Haar einmal pro Woche mit einer regenerierenden Haarmaske und mit Haarölen.

MELIERTES HAAR

Die wohl berühmteste Methode der Blondierung durch die Strähnchen-Methode, wodurch meliertes Haar entsteht. Meliertes Haar erfreut sich seit einigen Jahrzehnten einer großen Beliebtheit. Meliertes Haar wurde vielleicht am meisten durch den legendären Film Frühstück bei Tiffanys mit Audrey Hepburn in der Hauptrolle berühmt, deren Haar Strähnchen geschmückt haben. Beim Melieren wird das Haar peu à peu also partienweise gesträhnt bzw. strähnenweise gefärbt, damit sich bestimmte Partien oder Strähnen in Farbton unterscheiden. Zumeist handelt es sich um hellere Strähnchen in dunklem Haar. Wird beim Färben die Folientechnik genutzt, bei der mit Färbemittel eingepinselte Haarpartien in Folie gewickelt werden, können mehrere Nuancen erzielt werden. In den letzten Jahren gilt für das melierte Haar: je natürlicher, desto besser.

MODERNE METHODEN DES HAAREFÄRBENS

Sie müssen bei weitem nicht beim klassischen melierten Haar bleiben, aber Sie können Ihr Haar mit modernen Techniken auffrischen und aufhellen, die ein natürliches Ergebnis versprechen. Welche Methoden des Haarefärbens erfreuen sich einer großen Beliebtheit?

Balayage

Balayage ist der Haarfarben-Trend der Stunde. Die Balayage-Technik kommt aus Frankreich und der Name wurde aus dem französischen "balayer" hergeleitet. Das bedeutet so viel wie "fegen", "wischen" oder "Schwung". Versierte Coiffeure haben diese Freihand-Färbetechnik, wo einzelne Strähnchen gewählt und unterschiedlich stark gefärbt werden, schon länger im Repertoire, denn mit der angesagten Freihand-Färbetechnik können weiche Übergänge, Bewegung und Volumen ins Haar gezaubert und auch die optimale Gesichtsform modelliert werden.

Warum sollen Sie Balayage ausprobieren?

Balayage steht Frauen mit glattem, kerzengeradem sowie Frauen mit welligem Haar. Beim welligen Haar betont überdies diese Technik optisch die Wellen. Da es bei dieser Balayage-Technik keinen Stress mit einem herauswachsenden Ansatz gibt, stellt sie die richtige Wahl für diejenigen dar, die keinen Friseurtermin zum Nachfärben jeden Monat buchen wollen.   Die aufgehellten Strähnen lassen einen sonnengeküssten Look entstehen und werden mit dem Ziel kreiert, das Haar besonders natürlich und harmonisch wirken zu lassen. Bei dieser Technik bleibt der Haaransatz unbehandelt und es wachsen die Strähnchen natürlich raus, ohne unnatürlich zu wirken. Nicht zuletzt schätzen Sie diese Methode im Fall, wo Sie das Haar aufhellen, aber nicht unbedingt blondieren wollen. Apropos, Sie müssen nicht unbedingt nur blonde Nuancen wählen, sondern auch Kupferblond, Zimblond oder Goldgelb ins Haar zaubern.

Ombré

Ombré ist eine sehr verbreitete Färbetechnik, die auch Stars liebgewonnen haben. Die Färbetechnik, bei der das Ombré Hair oder der Ombré Look entsteht, kommt aus Frankreich. Einfach gesagt handelt es sich den Färbetrend, wo die Haarspitzen deutlich heller als das restliche Haar gefärbt werden. Der Übergang von Naturfarbe am Ansatz auf Hell in den Haarspitzen ist weich oder auch krass. Der Ombré Look ist vor allem für die Blondinen geeignet, außer der häufigsten braunen und blonden Farbe kann man nahezu jeden Farbton kombinieren. Scheuen Sie vor keinen extravaganten Kombinationen zurück, können Sie zum Beispiel das angesagte Rosa, Lila oder Feuerrot ausprobieren.

Sombré

Der Sombré Look ist in der Tat die natürlichere und zartere Version des Ombré Hairs. Sein Name wurde aus den Worten „soft ombré“ hergeleitet. Das bedeutet so viel wie „fein getönt“. Diese Technik unterscheidet sich von der Ombré Technik kaum, das Ergebnis ist aber natürlicher und feiner und der Effekt fließend, da der Farbverlauf dieser Haarfärbetechnik weicher und unauffälliger ist und der Farbkontrast über das ganze Haar verteilt ist. Im Fall von Ombré Hair kann der Farbunterschied zwischen dem Ansatz und den Haarspitzen um bis zu sechs Stufen anders sein und es kann auch harte Farbkanten ergeben, beim Sombré Look sind es drei Stufen maximal. Der Vorteil des Ombré Hairs besteht darin, dass es Frauen beliebiger Haarlängen steht. Der Sombré Look verleiht dem Haar Fülle, Tiefe und Struktur, und falls er Ihnen nicht mehr gefällt, können Sie es einfach rauswachsen lassen.

Bronde

Die Bronde Technik stellt im Grunde genommen einen Kompromiss zwischen Blond und den Brünett (sprich brown und blond) dar. Die Grundfarbe dieser Färbetechnik sind entweder blonde oder brünette Haare. Die gesamte Frisur mit den Farbverlauf von braun bis blond wird noch mit einzelnen blonden und braunen Highlights versehen. Diese Technik, die Sie verjüngt und zum Strahlen bringt, passt für Blonden sowie Brünetten.  

Babylights

Durch die Kombination der klassischen Strähnchen-Technik, die meliertes Haar ergibt, und der Ombré Technik ist die Methode Babylights entstanden, die ebenfalls sehr natürlich wirken soll. Das Verhältnis von hellen und dunklen Nuancen ist im Groben gleich und das Haar sieht wie von der Sonne geküsst aus.

Sunkissed

Der Name der Färbetechnik „Sunkissed“ wurde aus den englischen Worten „sunkissed“ also „wie von der Sonne geküsst“ hergeleitet. Wie man bereits dem Namen der Färbetechnik entnehmen kann, sollte der Effekt des natürlich von der Sonne ausgeblichenen Haars entstehen. Diese Strähnchen-Technik stützt sich auf sehr weiche und zarte Strähnchen, die nur um einige wenige Stufen heller sind als Ihre Naturfarbe. Das Verhältnis zwischen helleren und dunkleren Strähnchen ist zumeist das gleiche. Träumen Sie jedoch davon, dass Ihr Haar wie frisch aus dem Urlaub aussieht, ist dieser Strähnchen Technik die beste Wahl für Sie.

DIE BELIEBTESTE KOSMETIK FÜR BLONDES HAAR

SPANNENDE FAKTEN RUND UM DAS HAAR UND DIE HAARPFLEGE

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Sind Sie neu bei Parfimo? Jetzt registrieren