HITZESCHUTZ FÜRS HAAR

Wer von uns würde sich nicht gesunde und schöne Haare wünschen? Ein zuverlässiger Weg zur vollkommenen Mähne ist die passende Pflege. Das Haar muss nicht nur mit Hilfe passend gewählter Präparate richtig gewaschen werden, sondern es muss auch vor hohen Temperaturen beim Wärmestyling geschützt werden. Wie können Sie also die Haarschädigung beim Föhnen, beim Glätten oder beim Lockenmachen vermeiden?

Warum bekommt Wärmestyling dem Haar nicht gut?

Wie man bereits der Bezeichnung Wärmestyling entnehmen kann, handelt es sich um ein solches Haarstyling, bei welchem Wärme genutzt wird. Für Wärmestyling können wir das Glattmachen der Haare mit dem Glätteisen, das Lockenmachen mit dem Lockenstab und das Trocknen der Haare mit dem Föhn halten.

Dass hohe Temperaturen dem Haar nicht gut bekommen, haben Sie wohl schon irgendwann gehört. Aber warum ist das so? Unter Einfluss von Wärme kommt es dazu, dass die äußere Schuppenschicht der Haare, deren Aufgabe es ist, das Haar zu schützen, abgeschält wird. Kommt es zur Schädigung dieser Schicht, wird das Haar allein geschädigt, was sich durch gespaltete Haarspitzen (Spliss), erhöhten Haarbruch und Glanzverlust äußert.

Schutz der Haare vor hohen Temperaturen

Sie können das Haar vor hohen Temperaturen, die dem Haar nicht gut bekommen, mit Hilfe der Präparate für den Hitzeschutz schützen. Diese kommen Ihnen gelegen, nicht nur wenn Sie das Haar mit einem Glätteisen glätten, föhnen oder mit dem Lockenstab stylen wollen, aber auch wenn Sie oft in die Sauna gehen und im Sommer, wo das Haar scharfen Sonnenstrahlen ausgesetzt wird. Zum Thema Sonnenhaarschutz haben wir einen eigenständigen Artikel verfasst. Ihr Haar kann auch in der Hitze perfekt aussehen.

Wie sind die Präparate zum Hitzeschutz anzuwenden

Auf dem Markt ist eine Unmenge von Hitzeschutzpräparaten erhältlich. Es kann sich beispielsweise um Hitzeschutz-Sprays, Schutzcremes oder Schutzseren handeln. Diese Präparate bilden einen Hitzeschild, der das Haar vor hohen Temperaturen schützt. Die Präparate zum Hitzeschutz enthalten überdies noch eine ganze Reihe von Wirkstoffen, die sich daran beteiligen, dass das Haar gesünder, weicher und glanzvoller ist.

Bevor Sie zum Föhn, Lockenstab oder Glätteisen greifen, verteilen Sie eine angemessene Menge des Präparats über die ganze Haarlänge. Nachdem Sie das Hitzeschutzpräparat aufgetragen haben, kämmen Sie das Haar idealerweise mit einem großzahnigen Kamm durch, damit der Schutz an alle Strähnen gelangt. Im Hinblick darauf, dass es eine ganze Reihe von Schutzprodukten gibt, kann jedes davon etwas anders aufgetragen werden. Befolgen Sie also immer die Hinweise des Herstellers, die Sie auf der Packung finden.

DIE BELIEBTESTEN HITZSCHUTZPRÄPARATE

EIN PAAR TRICKS UND TIPPS FÜR EIN SCHONENDES STYLING

Formen Sie nur trockene Haare mit Hitze

Wollen Sie Ihr Haar mit dem Glätteisen oder mit dem Lockenstab formen, vergewissern Sie sich, dass das Haar trocken ist. Warum? Nasses Haar hat eine andere chemische Struktur und wenn Sie auf nasse Haare bei großer Hitze formen wollen, kann es zu einer unwiederbringlichen Haarschädigung kommen.

Gönnen Sie Ihrem Haar eine spezielle Pflege

Ihr Haar verdient nicht nur vor, sondern auch nach dem Wärmestyling eine spezielle Pflege. Glätten Sie Ihr Haar mit dem Glätteisen, föhnen Sie es oder stylen Sie es mit dem Lockenstab, gönnen Sie ihm eine spezielle Pflege in Form von regenerierenden Haarmasken und auch Haarölen.

Das Haar schonend föhnen

Wie sollen Sie Ihr Haar schonend föhnen, ohne dabei das Haar zu schädigen? Bevor Sie anfangen das Haar zu föhnen, wickeln Sie es in einen Handtuchturban und pressen Sie sanft überschüssiges Wasser daraus. Anschließend können Sie sich ans Föhnen heranmachen, aber versuchen Sie die höchsten Temperaturen zu meiden, niedrigere Temperaturen schädigen das Haar nicht so viel.

Haare glätten auf eine niedrigere Hitzestufe

In gleicher Weise wie dem Haar die höchsten Temperaturen beim Föhnen nicht gut bekommen, mag es nicht einmal das Glätten mit dem Glätteisen. Stellen Sie aus diesem Grund das Glätteisen nicht auf die höchstmögliche Hitzestufe ein, die die Temperatur von 220 °C erreicht, aber versuchen Sie das Haar bei der Temperatur gegen 180 °C zu glätten.

SPANNENDE FAKTEN RUND UM DAS HAAR UND DIE HAARPFLEGE

Enzyklopädie der Schönheit: Haarpflege

·         Haarpflege-Guide: Haar richtig pflegen

·         Haarpflege-Fehler: Angewohnheiten, die Ihr Haar unauffällig schädigen

·         Haarregeneration

·         Nahrung und beliebteste Ingredienzien der Haarkosmetik

·         Strittige Inhaltsstoffe in der Haarkosmetik

·         Lebensmittel für schönes Haar

·         Sonnenhaarschutz

·        Hydratation des Haars

·        Glanz im Haar

·        Haarfülle

 

*   Haarpflege für Männer

*   Pflegetipps für Baby- und Kinderhaar

*   Haarpflege im Sommer

*   Haarpflege im Winter

*  Professionelle Haarkosmetik

*  Glanz und Elend der Haarpflege in längst vergangenen Zeiten

*  Selbstgemachte Haarmasken und Umschläge für alle Haartypen

* Wie können Sie das Haarwachstum anregen

* Haarpeeling und Kopfhautpeeling

Welche Haartypen gibt es und wie sollten man sie pflegen?

*  Pflegetipps für feines Haar

*  Wellen- und Lockenhaar

* Pflegetipps für fettiges Haar

* Widerspenstiges Haar

* geschädigtes Haar

Das Haarefärben von A bis Z

* Wissenswertes über die Haarfarben

* Die unglaubliche Geschichte des Haarefärbens

* Blondierung & Co.: Blonde schnell und einfach

* Herausgewaschenes Haar kaschieren? So gelingt's!

* Farbentzug: Die Haarfarbe entfernen

* Haare färben oder aufhellen auf natürlichem Weg

* Farbshampoos: Warum sollen Sie sie haben?

* Haartönung oder Haarfarbe: Wie soll man sich entscheiden?

* Haare zu Hause selbst färben

 

 

 

Anmelden

Haben Sie Ihr Passwort vergessen? Wir senden Ihnen ein neues Passwort ein.
Sind Sie neu bei Parfimo? Jetzt registrieren